Quarkschlutzkrapfen mit Sahne

Ahrntaler Schlutzkrapfen mit Butter und
Parmesankäse


Zutaten (für 4 Personen):
Man nehme ein halbes Kilo tiefgefrorene Ahrntaler Schlutzkrapfen, Salz, Parmesankäse und Butter.

Zubereitung:
Die gefrorenen Schlutzkrapfen in gesalzenes, siedendes Wasser geben und 3 Minuten kochen lassen.
Auf einen Teller geben, fein geriebenen Parmesankäse daraufstreuen und mit heisser Butter übergießen.
Die fertigen Schlutzkrapfen warm servieren.

Guten Appetit!